Consumer

Mission

Bticino hat seit jeher eine spezielle Führungsrolle ausgeübt und gesellschaftliche Veränderungen sowie neue Lifestyle-Konzepte für Haushalte und Büros vorausgesehen und im Produktdesign sowie bei Systemen und Dienstleistungen berücksichtigt. Dieses ständige Streben nach Forschung, der „X-Plus Factor“, ist ein Leitgedanke des Gründers Luigi Bassani und stellt das Vermächtnis der Firmenphilosophie dar.

Die Identität, das Ansehen und das Handeln von Bticino werden von strategischen und operativen Zusammenhängen getragen und genährt, die als kulturelle „Territorien“ definiert sind. Dies sind Interessensbereiche und Überzeugungen, die die Richtung für jede unternehmerische Handlung vorgeben: designorientierte Innovationen, Innovation und Benutzerfreundlichkeit für alle Produkte und Dienstleistungen, ein umfassendes Konzept der Sicherheit und des Wohlbefindens, und schließlich die Möglichkeit für Unternehmen und Designkultur, innerhalb der Gesellschaft mit einem klaren ethischen Ziel (Social Design) eine Wechselwirkung zu erzielen.